Unter dampf

Einmal die Kraft der alten Technik spühren, das könnte ein Traum eines jeden sein. Wenn ich im Harz bin, träume ich davon, einmal mit der Harzerquerbahn zu fahren, den Dampf im Gesicht zu spühren und den Ruß zu schmecken.

Im letzten Urlaub im Harz hatte ich meinen neuen Boliden dabei, die Pentacon Six TL. Diese Mittelformatkamera hab ich dann auf die Fahrt mitgenommen, als es mit dem Schuffenbetchen auf eine zweimal halbstündige Fahrt los ging. Das war ein Spaß für die ganze Familie. Von Sorge nach Drei Annen Hohne und zurück. In Drei Annen Hohne haben wir dann zugeschaut, wie die Dampflock abgekoppelt wurde, mit Wasser befüllt wurde und wieder vor einen Zug gespannt wurde.

Natürlich war ich immer draußen. Mein Film ließ es nicht zu, in den Wagons zu photographieren, aber draußen konnte ich dann doch einige Bilder machen.

Es war eine Herausforderung bei ISO 100 den Boliden soweit still zu halten, damit das Bild noch etwas wird.

Hier sind meine Eindrücke auf Kodak Ektar 100 bei ISO 100 von der Fahrt mit der Harzerquerbahn durch den Herbstwald letzten Jahres.

Leave a Comment

Your e-mail address will not be published. Required fields are marked *