Vorgestellt: Kono! Monolit

Was zu meinem analogen Glück irgendwie fehlt ist ein Schwarzweißfilm, um den unteren ISO Bereich abzudecken. Von ISO 100 bis ISO 1600 kann ich nun alles abdecken, auch notfalls noch bis ISO 3200. Nur unter ISO 100 gab es noch nichts, was ich bisher nutzen wollte.

Als ich aber eigentlich gar nicht mehr wirklich darüber nachgedacht habe, kommt Kono! The Reanimated Film mit einem neuen Schwarzweiß Film raus. Den musste ich dann auch gleich ausprobieren.

Continue reading Vorgestellt: Kono! Monolit

Podcast: Folge 52: Lange Verschlusszeiten (mit Hörer Jan)

Seit ich im Mai und Juni lange krank war, hab ich eine Liebe zu Podcasts entdeckt. Radio höre ich nun wirklich gerne und nun kann ich auch steuern, wie ich meine Sendungen höre und wann. Anfangen hat es mit dem Podcast von Content Last, ich berichtete, dem ich gerne folge, weil es super schön ist, den Geschichten zu folgen. In den Tiefen der Podcasts hab ich dann den D18Foto Podcast gefunden. Dennis, der Podcaster, ist Hamburger und in Berlin gestrandet und erzählt uns jede Woche von seinen Gedanken, Erfahrungen, seine Meinung oder interviewt Gäste sowie Zuhörer. Das ist echt interessant und ich habe mich sofort in seinen Themen wieder gefunden.

Und dann bekam ich eine Einladung. ,-)

Continue reading Podcast: Folge 52: Lange Verschlusszeiten (mit Hörer Jan)