Leidenschaften

Heute zeige ich hier zwei Leidenschaften:
Kaffee und Photographie

Die Photographie und der Genuss von Kaffee haben für mich viel gemeinsam. Mit gutem Ausgangsmaterial, Geduld bei der Herstellung und durch Probieren halte ich am Ende ein kleines Meisterwerk in meinen Händen.
Photographieren gehört seit meiner Jugend zu meinen Hobbies, seit 2009 bin ich keinen Tag ohne meine Kamera unterwegs. Inzwischen stelle ich meine Photos nur noch ausschließlich analog her.
Kaffee genieße ich seit vielen Jahren. Seit langem aber spiele ich mit dem Prozess des Kaffeekochens, um einen guten Kaffee zuzubereiten.
Die hier gezeigte Serie von Stillleben vereint diese zwei Leidenschaften. Meinen Kaffee koche ich täglich, in dem ich meine Bohnen manuell mahle, den Kaffee im Kocher aufbrühe und dann serviere und genieße. Meine Bilder erstelle ich, in dem ich sorgfältig den Film belichte, entwickle und dann mit viel Freude rahme und aufhänge.
Allem geht eine Zeit des Probieren voraus, um mein Geschmack zu finden. Am Ende weiß ich heute aber, dass ich noch nicht am Ende bin und einen spannenden Weg vor mir habe.
Für diese Reihe nutzte ich eine Nikon F2 als Kamera und einen Kodak Eastman XX 5222 als Kleinbildfilm, welcher z.B. auch bei dem Film Schindlers Liste angewendet wurde.

Die Bilder sind nu in der Kaffeerösterei DeKaffee in Erkner von Mai bis einschließlich Juli ausgestellt. Wer dort vorbeikommen mag, kann meine Bilder genießen, einen Kaffee trinken (am Wochenende sogar Kuchen dazu essen) und wunderbaren selbst gerösteten Kaffee kaufen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *