Las Vegas Teil vier: Das Drumherum

Wann immer ich aus meinem Hotelzimmer blickte oder gar in einem Auto fuhr, so dass ich gerade aus die Berge sehen konnte, hat es mit in die Natur gezogen. Die Tour wäre dann über Boulder City (südöstlich von Las Vegas) nach Valley of Fire State Park (nordöstlich von Las Vegas) zum Red Rock Canyon (westlich von Las Vegas). 250km später war der Tank alle (von 3/4) und die Canyons haben wir auf Grund der Zeit nicht mehr geschafft.


20150507215550-00062

Continue reading Las Vegas Teil vier: Das Drumherum

Las Vegas Teil drei: Hinter der Fassade

Also, ich selber muss zugeben, dass ich mir unter Las Vegas Geld, Prunk, Freude, Spiel und Spaß vorgestellt habe. Als ich da war und die ersten Eindrücke verarbeitete, kam ich schnell zu dem Entschluss, dass Geld und Prunk stimmten, aber vieles oberflächlich ist und Spiel und Spaß nicht wirklich da waren, dafür aber häufig Dekadenz und Not.


20150506001333-00262

Continue reading Las Vegas Teil drei: Hinter der Fassade

Las Vegas Teil 2: Eine Nacht auf dem Strip

Nu ist es drei Wochen her, dass ich in Las Vegas gewesen bin. Entschuldigt bitte, dass ich meine Leser warten lies. Also:

Nach dem ich an meinem ersten Abend meine Kollegen, die wie ich geschäftlich in Las Vegas waren, gesucht und gefunden habe, nutzte ich die nächste bzw. auch die übernächste Nacht dafür, die Stimmung abends und nachts irgendwie fest zu halten.
Das wollte mir irgendwie nicht gelingen, denn ich war zu sehr geblendet von dem Lichtermeer, dass einem am Strip umgibt.


20150506080549-00196

Continue reading Las Vegas Teil 2: Eine Nacht auf dem Strip

Las Vegas Teil eins: Der Ritt und die ersten Eindrücke

Vor zweieinhalb Wochen bekam ich den Zuschlag in meiner Firma, dienstlich nach Las Vegas zu fliegen. Ich hab mich gefreut wie ein Schneekönig. Das ist so unglaublich und einfach wow. Ok, nu weiß ich, dass ich in zwei Wochen einen Reisepass bekommen kann und auch eine Kreditkarte. Und dann ging es am dritten Mai auch schon los.


20150504011235-00239

Continue reading Las Vegas Teil eins: Der Ritt und die ersten Eindrücke